DiaSafe®Glide

Überfahrbahres Anschlageinrichtungssystem

VORTEILE

  • Ungehindertes Arbeiten entlang der Dachkante ⇒ überfahrbares System mit horizontal beweglichen Anschlagpunkt, kein Umhängen nötig
  • Durch Schichtaufbau gesicherte ⇒ ohne Durchdringung der Dachabdichtung zu montieren
  • Vermeidung von Wärmebrücken ⇒ Befestigungselemente sind für den Einbau nicht nötig
  • Entspricht dem aktuellen Stand der Technik ⇒ getestet nach den Normen
    EN795:2012 (gültig ab 31.01.2013) und CEN/TS 16415:2013
  • Geringe Materialeinsatz ⇒ Pfostenabstände bis zu 8 m möglich
  • Korrosionsbeständig ⇒ in Küstenregionen und Industriegebieten mit sauerem Regen verwendbar

DIADEM® SCHICHTAUFBAU

Vegetation
Pflanzsubstrat/Kies
DiaSafe® Amöbe-Fangschlitten mit integriertem Sicherungsteppich
* VLF-150 Systemfilter
* DiaDrain-25 H Regenrückhalte und Drosselplatte
VLU-300/VLS-500 Schutzmatte
Dachaufbau mit wurzelfester
Abdichtung

ANWENDUNGSGEBIETE

Überfahrbares Anschlageinrichtungssystem für Sicherung der Personal während der Arbeit auf Flachdächern bis zu 5° Neigung.

VORSCHLAG FÜR AUSSCHREIBUNG

DiaSafe® Glide

Durch Schichtaufbau gesicherte ohne Umhängen überfahrbares Anschlageinrichtung für einen oder für zwei Benutzer nach EN 795:2012 (gültig ab 31.01.2013) und CEN/TS 16415:2013, nach Klasse C zertifiziert, für Flachdächer bis 5° Dachneigung, als Auffang- oder Rückhaltesystem ohne Durchdringung der Dachhaut mit parallel zum Dachrand geführtem Edelstahl Verankerungsseil (8 mm), inkl. allerBestandteile aus nicht rostendem Stahl, resistent gegen Sauerregen in Industriegebieten und salzhaltige Luft in Küstenregionen, mit DS-Amöbe-Fangschlitten mit GFK-Kegel und Absturzsicherungsteppich, in Signalfarbe grün, entsprechend Mindest-Schütthöhe mit Markierungslinien am Kegel, mit trockenem Auflastmaterial von 80 kg/m2 gleichmäßig belasten, liefern inkl. allem Zubehör und fach- und abnahmegerecht im Sinn und gemäß der Herstellervorgaben und des Verlegeplanes einbauen.

Systeminformationen:
Anzahl DiaSafe®  Glide Pfosten: ………… Stück • Länge des FGL-50 Edelstahlseiles: ca. ………… lfm
Fabrikat: DiaSafe®  Glide
Liefernachweis: APP Dachgarten GmbH/APP Kft.

TECHNISCHE DATEN

Prüfgrundlagen: EN795:2012 • CEN/TS 16415:2013 • D.A.CH.S Richtlinien • ÖNORM B3417
Maximale Zugspannung in der Dachhaut gemäß Sachverständigengutachten (N/mm2): 0,00155 N/mm2
Anwendung von mehreren Personen: ja
In Küstenregionen und Industriegebieten mit sauerem Regen verwendbar: ja
In der Winterzeit (Eis, Schnee) benutzbar: ja
Überfarbahrkeit: ja

Vegye fel velünk a kapcsolatot!

    * Benötigte Felder